narkotisieren


narkotisieren
Narkose
»durch ein Mittel bewirkter schlafähnlicher Zustand, in dem die Schmerzempfindung ausgeschaltet ist«: Das seit dem 19. Jh. bezeugte Fremdwort, das zuvor schon in der Form »Narcosis« (Anfang 18. Jh.) erscheint, beruht auf einer gelehrten Entlehnung aus griech. nárkōsis »Erstarrung«. Dies gehört zu griech. nárkē »Krampf, Lähmung, Erstarrung« bzw. zu dem davon abgeleiteten Verb griech. narkān »erstarren«. – Dazu: narkotisch »betäubend, berauschend« (bereits im 16. Jh.; aus griech. narkōtikós »erstarren machend«), ferner die Neubildungen narkotisieren »betäuben« (19. Jh.) und Narkotiseur »Narkosearzt« (20. Jh., mit französierender Endung).

Das Herkunftswörterbuch . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • narkotisieren — betäuben, einschläfern, in Narkose versetzen, schmerzunempfindlich machen, unter Narkose setzen; (Med.): anästhesieren. * * * narkotisieren:⇨betäuben(I,1) narkotisieren→betäuben …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • narkotisieren — betäuben; Rauschgift verabreichen; taub machen; gefühllos machen * * * nar|ko|ti|sie|ren 〈V. tr.; hat; a. fig.〉 in Narkose versetzen, betäuben, einschläfern * * * nar|ko|ti|sie|ren <sw. V.; hat (Med.): in Narkose versetzen: einen Patienten n …   Universal-Lexikon

  • narkotisieren — nar|ko|ti|sie|ren 〈V.; Med.〉 in Narkose versetzen, betäuben, einschläfern …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • narkotisieren — narkotisi̲e̲|ren: betäuben, unter Narkose setzen …   Das Wörterbuch medizinischer Fachausdrücke

  • narkotisieren — nar|ko|ti|sie|ren <zu ↑Narkose u. ↑...isieren> betäuben, unter Narkose setzen …   Das große Fremdwörterbuch

  • narkotisieren — nar|ko|ti|sie|ren (betäuben) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Rauschgift verabreichen — narkotisieren; betäuben; taub machen; gefühllos machen …   Universal-Lexikon

  • taub machen — narkotisieren; betäuben; Rauschgift verabreichen; gefühllos machen …   Universal-Lexikon

  • gefühllos machen — narkotisieren; betäuben; Rauschgift verabreichen; taub machen …   Universal-Lexikon

  • betäuben — 1. einschläfern, gefühllos machen, in Narkose versetzen, schmerzunempfindlich machen; (Med.): anästhesieren, narkotisieren; (Med. veraltend): chloroformieren. 2. beruhigen, dämpfen, den Verstand trüben; (ugs.): benebeln; (Med.): ruhigstellen. * * …   Das Wörterbuch der Synonyme


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.